Bayer & Riedl

Spende an Robin Hood e.V. Frontenhausen

Unser neunter Spendenscheck geht an Robin Hood e.V. Frontenhausen.

Mit viel Engagement und Herzblut engagiert sich Robin Hood e.V. intensiv für die schwerst- und unheilbar kranken, sowie Kinder mit Behinderung in Niederbayern und hilft bei verschiedenen Anschaffungen, Therapien und vielem mehr. Dabei erfolgt die Unterstützung der Familien niemals durch direkte Geldzuwendungen, sondern durch Gutscheine für Lebensmittel und Kleidung, Übernahme der Kosten für notwendige Therapien oder medizinischen Behandlungen, die nicht von Krankenkassen übernommen werden, sowie mit Zuzahlungen bei der Beschaffung oder Reparatur behindertengerechter Fahrzeuge, dringend benötigter Haushaltsgegenstände oder Wohnungsumbauten.

Zu Gunsten Hilfsbedürftiger verzichtet Bayer + Riedl dieses Jahr auf Geschenke an Kunden und Mitarbeiter. Mit Spenden möchte Bayer + Riedl das ehrenamtliche Engagement und die wichtige Arbeit gemeinnütziger Vereine und Organisationen würdigen.

Die Weihnachts-Spenden-Aktion 2017 kann ab sofort auf der Homepage, www.bayer-riedl.de, und der Facebook-Seite mitverfolgt werden.

Zurück