Bayer & Riedl

Spende statt Geschenke: Unterstützung für Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut

Bayer + Riedl, in Dingolfing ansässiger Personaldienstleister, tätigt heuer wieder eine großzügige Weihnachtsspende ─ zugunsten der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V. Die beiden Geschäftsführer Robert Bayer und Holger Riedl übergaben heute den Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro an die 1. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V., Ulrike Eckhart.

An Stelle von Weihnachtspräsenten für seine Kunden, spendet Bayer + Riedl in diesem Jahr den stolzen Betrag von 5.000 Euro an die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut. Mit dieser Zuwendung unterstützt Bayer + Riedl die wichtige Arbeit des Vereins und würdigt das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder.

„Einen regionalen Verein zu Weihnachten zu unterstützen, liegt uns sehr am Herzen“, erklärt Robert Bayer. „Die Kinderkrebshilfe verdient unseren ganzen Respekt, da sie sich tagtäglich für Familien in einer schweren Zeit mit großem Leid in unserer Region einsetzt.“

Bei einer Feierstunde in der Hauptgeschäftsstelle von Bayer + Riedl in Dingolfing überreichten die Geschäftsführer Robert Bayer und Holger Riedl der 1. Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau Landshut, Ulrike Eckhart, einen symbolischen Scheck (siehe Foto). „Wir freuen uns sehr über diese Spende, mit der wir viel Gutes für die Familien im Landkreis tun können“, bedankte sich Ulrike Eckhart.

Die Kinderkrebshilfe unterstützt betroffene Familien in allen Bereichen, in denen die staatlichen Systeme nicht ausreichen. Der Verein leistet nicht nur finanzielle Unterstützung und praktische Hilfe im Alltag, sondern hat vor allem jeder Zeit ein offenes Ohr für die Familien. Die Vorstände und Ehrenamtlichen setzen sich mit großem Engagement für die Betroffenen ein. Spenden sind höchst willkommen, um den Kindern und ihren Angehörigen die lange und schwere Zeit der Erkrankung zu erleichtern.

Zurück